Eine Welt voller Wunder

Unsere Welt ist ein spannender Ort, voll von erstaunlichen Wesen und atemberaubender Natur.  

W I N T E R P A U S E 

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2024

Der HunderErlebnisgarten geht bis 15.02.2024 in die Winterpause

Wer, wie, wo, was ?

Hunde – off-Leine – Bargteheide – Hund sein 🙂

Ja so kurz kann man das zusammenfassen. 

Ich möchte dieses tolle Stück Natur mit euch und euren Hunden teilen. Dabei soll es in erster Linie den Hunden die Möglichkeit geben, einfach mal Hund zu sein, die sonst wenig bis gar nicht die Möglichkeit haben. Die Gründe hierfür können so verschieden wie unsere Hunde sein und niemand muss ich erklären oder rechtfertigen. Selbst wenn du und dein Hund eigentlich keinen Grund habt her zu kommen, ihr seid trotzdem herzlich willkommen.

Aber: es ist eben keine öffentliche Hundewiese auf der ihr eine anderer Hunde trefft, sondern hier seid ihr ganz allein. Und das ganze funktioniert nicht ohne Regeln. 

Kennenlerntermin ?

 Ja warum denn eigentlich?

Ganz einfach, ich weiß halt gerne wer da in meinem Garten zu Besuch ist. Oder hast du gerne Fremde im Haus?


Und was machen wir da?

Uns kennenlernen. Wir verbringen gemeinsam eine halbe Stunde im Garten, du kannst wenn du magst mir ein paar Sachen zu dir und deinem Hund erzählen. Warum du gerne kommen magst und wie du zu mir gefunden hast. Im Gegenzug erzähle ich dir ein bissel von mir, der Idee und vor allem zeige ich dir so wichtige Dinge wie den Mülleimer und den Erdhaufen für die Buddellöcher 🙂


Wann und wie bekomme ich einen Termin?

Das geht mittlerweile zum Glück ganz einfach: suche dir einfach einen freien Termin in unserem Kalender aus 

Geschichte

Update 22.11.2023

* viele neue Hund-Mensch Teams haben zu uns gefunden
* der Buchungsprozeß wurde vereinfacht
* es gibt wieder Sozialgruppen
* Beim Herbst-Arbeitseinsatz wurde nicht nur der Zaun teilweise erneuert, sondern  auch viele neue heimische Sträucher gepflanzt. 



... weiterlesen

öffentliche Hundeausläufe
 
Immer wieder rufen bei mir auch Menschen an, die entweder jetzt gleich mal eben vorbei kommen wollen oder die ganz enttäuscht sind, das bei uns im Garten keine anderen Hunde sind. 

Ja nun, genau das ist ja unser Konzept. Ich verweise dann gerne auf die öffentlichen Ausläufe die man 
a) immer besuchen kann und wo man 
b) fast immer jemanden trifft. 

Ich habe mal angefangen die Hundeausläufe zu sammeln und bei GoogleMaps dazu eine Karte angelegt. Die findet ihr hier:                                                            Hundeausläufe   
das ist nur eine Sammlung, keine Empfehlung. Ich kenne davon vielleicht so drei, vier und jeder hat da seine Ansprüche und Vorlieben. 

Falls ihr noch welche kennt – schreibt sie gerne in den Kommentar am besten mit Koordinaten dann kann ich es einfügen. Wer die Zeit und Muße hat darf auch gerne ein paar Sätze zum jeweiligen Auslauf schreiben.

aktuelle Informationen und Fotos gibt es auf unserer Facebookseite